Man kann sich über Körperflüssigkeiten von Personen, die bereits HIV-positiv sind, mit HIV infizieren. HIV kann übertragen werden über:

Infiziertes Sperma, infizierte Scheidenflüssigkeit und Blut der Monatsblutung können über die Schleimhaut des Anus, der Eichel des Penis, der Scheide oder des Mundes in den Körper gelangen.

Infiziertes Blut kann direkt in Ihr Blut gelangen, wenn Sie benutztes Injektionsmaterial mit anderen gemeinsam verwenden oder eine Bluttransfusion erhalten. Die Übertragung über eine Bluttransfusion passiert in Europa fast nie, da das Blut auf HIV getestet wird.

HIV kann auch beim Stillen über die Muttermilch übertragen werden.

HIV kann nicht über den Speichel übertragen werden.

Infiziertes Sperma, infizierte Scheidenflüssigkeit und Menstruationsblut können über die Schleimhaut des Anus, der Eichel des Penis, der Scheide oder des Mundes in den Körper gelangen.
Infiziertes Sperma, infizierte Scheidenflüssigkeit und Menstruationsblut können über die Schleimhaut des Anus, der Eichel des Penis, der Scheide oder des Mundes in den Körper gelangen.
HIV kann über Blut übertragen werden, zum Beispiel durch die gemeinsame Verwendung von benutztem Injektionsmaterial.
HIV kann über Blut übertragen werden, zum Beispiel durch die gemeinsame Verwendung von benutztem Injektionsmaterial.
HIV kann beim Stillen über die Muttermilch übertragen werden.
HIV kann beim Stillen über die Muttermilch übertragen werden.

Man kann HIV über Sex und auf anderen Übertragungswegen bekommen.

Übertragung durch Sex

  • Durch Vaginalverkehr oder Analsex ohne ein Kondom mit einer Person, die HIV-positiv ist.
  • Es besteht nur ein sehr geringes Risiko, HIV über Oralsex zu bekommen (wenn Sperma oder Blut von einer HIV-positiven Person in Ihren Mund gelangt und sie dort Hautschäden haben).

Mit der richtigen Behandlung kann eine HIV-positive Person HIV nicht weitergeben, wenn sie Sex ohne Kondom hat.

HIV-Übertragungswege: Vaginalverkehr ohne ein Kondom
HIV-Übertragungswege: Vaginalverkehr ohne ein Kondom
HIV-Übertragungswege: Analsex ohne ein Kondom
HIV-Übertragungswege: Analsex ohne ein Kondom
HIV-Übertragungswege: Oralverkehr ohne ein Kondom
HIV-Übertragungswege: Oralverkehr ohne ein Kondom

Übertragung auf anderen Wegen

HIV-Übertragungswege: Von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft oder der Entbindung bzw. beim Stillen.
HIV-Übertragungswege: Von der Mutter auf das Kind während der Schwangerschaft oder der Entbindung bzw. beim Stillen.
HIV-Übertragungswege: Teilen von benutztem Injektionsmaterial
HIV-Übertragungswege: Teilen von benutztem Injektionsmaterial

Keine Übertragung über sozialen Kontakt

Sie können sich nicht über soziale Kontakte mit HIV infizieren. Zum Beispiel: Mit jemandem ein Glas oder einen Teller teilen, jemanden berühren oder küssen oder jemandem einen Zungenkuss geben.

Man kann nicht wissen, ob jemand HIV-positiv ist, indem man ihn/sie ansieht.

Keine HIV-Übertragung: Teilen eines Glases oder Tellers
Keine HIV-Übertragung: Teilen eines Glases oder Tellers
Keine HIV-Übertragung: Berühren oder Händeschütteln
Keine HIV-Übertragung: Berühren oder Händeschütteln
Keine HIV-Infektion: Jemanden küssen oder einen Zungenkuss geben
Keine HIV-Infektion: Jemanden küssen oder einen Zungenkuss geben

Schutz vor HIV

HIV-positive Menschen können andere Personen infizieren, wenn sie sich nicht behandeln lassen. Viele Menschen wissen nicht, dass sie HIV-positiv sind. Schützen Sie sich und verwenden Sie beim Sex Kondome.

Kondom

Iemand kan hiv krijgen via de lichaamsvloeistoffen van mensen die al hiv hebben. Hiv kan worden doorgegeven via:

Geïnfecteerd sperma, vaginaal vocht en bloed van de menstruatie kunnen uw lichaam binnenkomen langs het slijmvlies van de anus, eikel van de penis, vagina en mond.

Geïnfecteerd bloed kan ook rechtstreeks in uw bloed komen door gebruikt materiaal voor injecties te delen of door bloedtransfusie. Besmetting door bloedtransfusie gebeurt bijna nooit in Europa, omdat het bloed op hiv wordt getest.

Ten slotte kan hiv worden doorgegeven via moedermelk tijdens de borstvoeding.

Hiv kan niet worden doorgegeven via speeksel.

Geïnfecteerd sperma, vaginaal vocht en bloed van de menstruatie van mensen die besmet zijn met hiv kunnen uw lichaam binnenkomen door het slijmvlies van de anus, eikel van de penis, vagina en mond.
Geïnfecteerd sperma, vaginaal vocht en bloed van de menstruatie van mensen die besmet zijn met hiv kunnen uw lichaam binnenkomen door het slijmvlies van de anus, eikel van de penis, vagina en mond.
Hiv kan worden doorgegeven via bloed, bijvoorbeeld door het delen van gebruikt materiaal voor injecties.
Hiv kan worden doorgegeven via bloed, bijvoorbeeld door het delen van gebruikt materiaal voor injecties.
Hiv kan worden doorgegeven via moedermelk tijdens de borstvoeding.
Hiv kan worden doorgegeven via moedermelk tijdens de borstvoeding.

Iemand kan hiv krijgen via seks of via andere manieren van infectie. 

Infectie via seks

Met de juiste behandeling kan iemand die hiv-positief is hiv bij seks zonder condoom niet meer doorgeven.

Wijzen van hiv infectie: vaginale seks zonder condoom te gebruiken.
Wijzen van hiv infectie: vaginale seks zonder condoom te gebruiken.
Wijzen van hiv infectie: anale seks zonder condoom te gebruiken.
Wijzen van hiv infectie: anale seks zonder condoom te gebruiken.
Wijzen van hiv infectie: orale seks zonder condoom te gebruiken.
Wijzen van hiv infectie: orale seks zonder condoom te gebruiken.

Infectie op een andere manier

Wijzen van hiv infectie: van moeder op kind tijdens de zwangerschap, bevalling of bij borstvoeding.
Wijzen van hiv infectie: van moeder op kind tijdens de zwangerschap, bevalling of bij borstvoeding.
Wijzen van hiv infectie: gebruikt injectiemateriaal delen
Wijzen van hiv infectie: gebruikt injectiemateriaal delen

Geen infectie via sociaal contact

U krijgt géén hiv van sociaal contact. Bijvoorbeeld door een glas of bord te delen met iemand met hiv of door elkaar aan te raken, te kussen of een tongzoen te geven.  

U kunt niet weten of iemand hiv heeft door naar hem/haar te kijken.

Geen hiv infectie: een glas of bord delen
Geen hiv infectie: een glas of bord delen
Geen hiv infectie: elkaar aanraken of de hand schudden
Geen hiv infectie: elkaar aanraken of de hand schudden
Geen hiv infectie: elkaar kussen of een tongzoen geven
Geen hiv infectie: elkaar kussen of een tongzoen geven

Bescherming tegen hiv

Mensen met hiv kunnen anderen infecteren als ze geen behandeling krijgen. Veel mensen weten niet dat ze hiv hebben. Bescherm uzelf en gebruik condooms bij seks.

Condoom

Brauchen Sie weitere Informationen oder Hilfe?

Allgemeinmediziner
Sie können mit einem Allgemeinmediziner über jedes intime Problem sprechen. Bei Bedarf kann ein Allgemeinmediziner Sie an eine spezialisierte im Gesundheitswesen tätige Person überweisen. Flüchtlinge, denen (vorübergehend) Asyl gewährt wurde, wählen einen Allgemeinmediziner in ihrer Gemeinde. Asylbewerber in einem Zentrum für Asylbewerber können sich im Zentrum an einen Allgemeinmediziner wenden.
Soa Aids Nederland (STI AIDS Niederlande)
Wenn Sie glauben, dass Sie eine STI haben könnten, ist es wichtig, dass Sie sich testen lassen. Liste der Adressen für STI-Tests und Impfungen.
Sense.info
Wenn Sie jünger als 25 sind, können Sie sich mit Fragen zu Verhütung, Sexualität und STIs an Sense wenden. Das ist per E-Mail, Telefon oder Online-Chat möglich oder indem Sie einen Termin für die Sense-Beratungsstunden vereinbaren.
Weitere im Gesundheitswesen tätige Personen

Wörterbuch und Übersetzungen